Im Frühjahr 2018 startet das 4point8 POWERLINE. Auch wir folgen dem Trend der Integration des Akkus. Was uns bisher davon abgehalten hat waren die Nachteile, die diese Standardintegrationen mit sich bringen. Zum einen sind es deutlich schwereren Rahmen und auch die Akkus wiegen ca. 200gr. mehr als die gewöhnlichen Unterrohrakkus. Auch die Akkuentnahme nach unten ist bei einem Fatty was im Gelände bewegt wird nur ein Kompromiss und nicht das was sich ein Kunde wünscht. Dreck und Feuchtigkeit setzen dem Akku übel zu.

DESHALB MUSSTE WAS NEUES HER!

Wir hören auf unsere Kunden und die wünschen sich mehr Akkuleistung und eine elegante Integration. 

 

Das waren die Ziele bei der Entwicklung des neuen E-Fatties.

  • 50% mehr Akkukapazität, also 750Wh minimum
  • Die Möglichkeit auf die Mitnahme eines Ersatzakkus am Bike, also der Range Extender musste dran.
  • Das Fatty durfte auf keinen Fall "fetter", also schwerer werden, deshalb darf der Akku nicht schwerer sein als ein 500Wh Akku.

 

4point8 Powerline 

Die SRAM EX1 8 Gang E-MTB Schaltung ist auf die zusätzliche Belastung durch den E-Antrieb ausgelegt. Mit einem Kettenblatt von 48 Zähnen klettert man schon fast senkrechte Passagen hoch.

Aus jeder Sicht beeindruckend

Das "4point8" Powerline

Alle Züge und Kabel sind innen verlegt. Kein Kompromiss, nichts was die cleane Optik stört. 

Mit Liebe zum Detail. Bremsleitung und Schaltzugleitung sind in den Sitzstreben verlegt. Dadurch konnte das Unterrohr sehr schlank um den Akku designed werden und die Schaltung arbeitet auch präziser durch die fast geradlinige Zugverlegung.

Der Geschwindigkeitssensor ist am linken Ausfallende angebracht und der Magnet befindet sich an der Bremsscheibe.

 

 

Für Liebhaber von Seitenständern und Gepäckträgern gibt es jetzt  Gewindeeinsätze im Rahmen.

 

 

 

SRAM Guide RE Bremsen 

Als Standard haben wir die SRAM Guide RE verbaut. Das E steht für E-bike, also mehr Bremsleistung als herkömmliche Bremsen.

 

Wem das nicht genug ist, der bestellt die CODE RSC.

 

ACHTUNG, Ankereffekt! 

 

 

 

So schön kann ein Cockpit sein!

Das Display von MPF drive ist abnehmbar und blau beleuchtet.

Die Leitungsverlegung erfolgt in Führungsrohren, dadurch gibt es keine Klappergeräusche und die Wartung bzw. der Austausch der Leitungen kann in wenigen Minuten durchgeführt werden. Die Leitungen werden am Oberrohr in den Rahmen geführt, dadurch berühren sie bei Lenkeinschlag nicht den Rahmen und verursachen damit keine Scheuerstellen.

 

Hier auf dem Bild ist die Krone der MANITOU Mastodon Pro zu sehen. 

BREMSEN PREIS

SRAM Guide RSC von Guide RE auf Code RSC

- Werkzeuglose Griffweiten- und Druckpunktverstellung

- Swinglink Technologie verkürzt den Leerweg der Bremsbeläge zur Scheibe

195.-
FELGEN  

Carbon Felgen von Nextie, Wild Dragon

90mm breit, sehr gut geeignet für den Einsatz im Schnee.

Durch die Giebelform bleibt kaum Schnee auf der Felge liegen

790.- 

Carbon Felgen in Flachbettform.

Sehr einfache Tubeless Montage durch flaches Felgenbett.

Die Sandwichbauweise verleiht der Felge eine extrem hohe Festigkeit. 

 

690.-

LICHT (inkl. Einbau, Stromversorgung über Antriebsakku)

 

SUPERNOVA E3 V1260 (205 Lumen, 4,5W), inkl. Rücklicht taillight E3

219.-

SUPERNOVA E3 Taillight für M99 mini

49.-

SUPERNOVA M99 Mini (1250 Lumen, 17W) Fernlichtfunktion (lieferbar ab Februar 2018)

299.-

Rahmenhöhe

Sitzrohrlänge

Oberrohrlänge

Kettenstrebenlänge

Tretlageroffset

Steuerrohrlänge

Radstand

Reach

Stack

Position

A

B

C

D

E

F

R

S

M (44cm)

440mm

600mm

470mm

60mm

125mm

1121mm

415mm

604mm

L (50cm)

495mm

620mm

470mm

60mm

130mm

1142mm

431mm

616mm